Coach und Berater

Helmut Schreiner unterstützt Unternehmensgründer als Berater und Mentor in verschiedenen Bereichen.

Beratung bei Produktentwicklungen
Als Ingenieur für Druck- und Betriebstechnik war Helmut Schreiner über 50 Jahre in der Etiketten- und Selbstklebeindustrie tätig.
Seine Erfahrungsschwerpunkte über Druck- und Stanztechniken, Materialverarbeitung, Veredelung und Konfektionierung waren die Basis für die Entwicklung neuer Produkte.
Zahlreiche Patentanmeldungen sind das Ergebnis seines erfinderischen Wirkens. Problemstellungen wurden immer als Herausforderung begriffen; Ziel war stets, die beste Lösung zu finden.

Beratung bei Unternehmensentwicklungen
Helmut Schreiner hat bei seinen Eltern den Aufbau eines Unternehmens aus kleinsten Anfängen heraus miterlebt.
Später konnte er den Familienbetrieb über die Größenklassen von 25 zu 50, 100, 250, 500 bis zu 750 Mitarbeitern führen.
In jeder Größe musste das Unternehmen so stark und wettbewerbsfähig sein, dass es den nächsten Wachstumsschritt tun konnte. Bei jedem großen Schritt war auch qualitatives Wachstum das Ziel. Notwendig war auch immer die Fähigkeit, den Ist-Stand aufzunehmen, Engpässe zu erkennen und nächste Wachstumsschritte zu organisieren. Diese Erfahrungen sind für eine Beratung wertvoll.

Beratung im Generationswechsel
Helmut Schreiner hat als Sohn selbst einen gescheiterten Generationswechsel erlebt, der im zweiten Anlauf dann erfolgreich wurde. Die Erfahrungen aus dem gescheiterten Generationswechsel wurden wertvoll für die eigene Übergabe an die dritte Generation.
Aber auch dies war ein Lernweg. Die Erkenntnisse unterstreichen die Bedeutung der betroffenen Menschen in diesem Prozess. Sie handeln in aller Regel, wie es ihrem Lebensabschnitt entspricht. Oft sind sie sich ihrer eigenen Bedürfnisse gar nicht bewusst, geschweige denn der Bedürfnisse der anderen Seite. Diese zu heben, bewusst zu machen und fair zu berücksichtigen, führt zu einer persönlichen Weiterentwicklung. Diese wiederum ist die Voraussetzung, um eine geänderte Rollenverteilung mit zu wollen und auch die daraus sich ergebenden Vorteile zu schätzen.
So wird für den Senior das Loslassen auch zu einem Neuanfang in den nächsten Lebensabschnitt. Es lässt Raum, die kommenden Jahre als Lohn zu genießen, während die Jugend Aufgabe und Verantwortung übernimmt. So ergibt sich ein naturkonformer Generationswechsel.
Parallel sind die organisatorischen und rechtlichen Aspekte zu bearbeiten.
Die Ausbildung zum
zertifizierten Mediator kommt Helmut Schreiner bei Beratungen auf diesem Gebiet sehr zugute.

Mentor für Schüler
Helmut Schreiner unterstützt
ehrenamtlich die Schüler einer Abschlussklasse mit seinen Erfahrungen.
Prof. h.c.mult. Dr. h.c. Helmut F. Schreiner

Vorträge

Als erfahrender Unternehmer gibt Helmut Schreiner sein Wissen auch in Vorträgen weiter. Seine Themenpalette reicht von der Unternehmensführung bis hin zur Selbstentwicklung des Einzelnen.

Ehrenamtliches Engagement

Helmut Schreiner unterstützt viele Einrichtungen und Hilfsaktionen mit persönlichem und finanziellen Engagement. Besonders am Herzen liegt ihm auch die Förderung von Schülern und Studenten.